Unter dem Motto „Industrial Solutions for Future Value“ hat die WOMA GmbH am 22. und 23. September 2016 ein Open House veranstaltet. Ca. 170 Besucher aus aller Welt waren zu Gast, um sich über Ultrahochdruck-Neuheiten zu informieren und einen Blick hinter die Kulissen des neu aufgestellten Unternehmens zu werfen.

Besonders beeindruckend waren zahlreiche Live-Vorführungen, die Hochdruckwasser bei der Arbeit erlebbar machten. In Zusammenarbeit mit unserer Muttergesellschaft Alfred Kärcher GmbH & Co.KG und unseren Partner Aquajet Systems AB, KBA-FT Engineering GmbH, Lobbe Industrieservice GmbH & Co KG, Oftec GmbH, Ponar Pressure Systems S.A. wurden extrem effiziente und umweltschonende Lösungen für die Reinigung und Sanierung in verschiedensten Industriezweigen vorgestellt.

Die neuesten Produktinnovationen aus dem Hause WOMA wie z.B. der EcoMaster ZWG oder der EcoRunner, konnten hautnah erlebt und getestet werden. Doch konnten unsere Gäste auch selbst Hand anlegen. Simulationsmodelle ermöglichten den Besuchern der Open House Veranstaltung, Hochdruck am eigenen Leib zu spüren und was es heißt, mit den maximal zulässigen Rückstoßkräften zu arbeiten. Auch das neue Pistolenprogramm der WOMA konnte hier schon inspiziert werden. Zusätzliche Informationen zu den Produkten und Neuigkeiten Der WOMA bekamen die Besucher durch ein vielseitiges Programm an Fachvorträgen.

Wir danken unseren Gästen für ihren Besuch und hoffen, dass wir Sie auch bei kommenden Veranstaltungen in unserem Hause wieder begrüßen dürfen.