Unsere Website verwendet Cookies.

Unsere Seite verwendet Cookies. Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht korrekt funktionieren. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Loading

Anwendungen

Die Produkte der WOMA bieten das optimale Werkzeug für sämtliche Aufgaben der Industriereinigung sowie der industriellen Instandhaltung mithilfe des Hochdruck-Wasserstrahlverfahrens.

anwendungen_nav

Allgemeine Teile- und Oberflächenreinigung

Unterschiedlichste Oberflächen und Materialien müssen regelmäßig gereinigt werden, damit kontinuierliche Arbeitsprozesse und Sicherheit im Betrieb gewährleistet sind.


woma_betonsanierung

Betonsanierung

Vorrangiges Ziel jeder Betonsanierung ist es, die schadhaften Stellen zu entfernen, ohne dabei das umliegende Gewerk oder die Stahlarmierung zusätzlich zu beschädigen. Im Gegensatz zum Presslufthammer, dessen Krafteinwirkung bis tief in das Gefüge und weit in das Gebäude übertragen wird, wirkt das WOMA Höchstdruck-Wasserstrahlen sehr lokal und gezielt auf die zu bearbeitende Stelle ein.


woma_dekontamin

Dekontaminierung

In sämtlichen Bereichen der Dekontaminierung wird WOMA Ultrahochdruck-Technik z.B. zur Entfernung tiefsitzender Oberflächenkontaminationen, zum gezielten Schichtabtrag, zur Reinigung belasteter Gebäude und Einrichtunge oder zum Waschen von kontaminierten eingesetzt.


woma_schiffrumpf

Entlacken von Schiffrümpfen und Bojen

Das Hochdruck-Wasserstrahlen ermöglicht einen äußerst schonenden und kontrollierten Abtrag von Beschichtungen, Verunreinigungen und Ablagerungen, ohne dabei das Trägermaterial zu beschädigen.


woma_entzundern

Hydromechanische Entzunderung

Die effektive Entfernung von Zunder beim Warmwalzen von Stahl ist von entscheidender Bedeutung für die Materialqualität. Als das effektivste Verfahren hat sich die hydromechanische Entzunderung erwiesen.


woma_offshore

Reinigung und Instandhaltung Offshore

Unter extremsten Bedingungen und auf engstem Raum müssen hier verschiedenste Materialien gereinigt, entrostet, entschichtet und geschnitten werden.


woma_schiffe_bojen

Reinigung von Schiffen und Bojen

Von allen Verfahren zur Bearbeitung von Oberflächen gewährleistet das Hochdruck-Wasserstrahlen die höchstmögliche Reinigungswirkung. Die Restkonzentrationen an Salz, Chlorid und anderen Stoffen sind minimal.


woma_verschalungen

Reinigung von Verschalungen

Eine saubere, fachgerechte Schalung ist für die Qualität von Betonoberflächen von entscheidender Bedeutung. Damit keine ungewollten Poren, Lunker und Hohlräume entstehen, müssen Schalungen regelmäßig gereinigt und auf schadhafte Stellen geprüft werden.


woma_rotationsofen

Reinigung von Rotationsöfen

In Drehöfen zur Zementherstellung entstehen während der Brennprozesse Ablagerungen, die auf der Schamott-ausmauerung anbacken und dadurch den Wirkungsgrad herabsetzen.


woma_rohrreinigung

Rohrreinigung

Rohre haben wichtige Funktionen überall in der Industrie. Damit sie diese auch erfüllen können, muss ihre Durchgängigkeit gewährleistet sein.


woma_siebreinigung

Sieb- und Filterreinigung

Die Funktionsfähigkeit von Sieben und Filtern hängt wesentlich vom Zustand ihrer Oberfläche ab. Daher müssen sie konstant gereinigt werden.


woma_tankreinigung

Tankreinigung

Eine schnelle und gründliche Reinigung von Tanks ist nötig, um den Produktionsprozess so wenig wie möglich zu stören.


woma_untergrund

Vorbereitung von Oberflächen und Untergründen

Das Hochdruck-Wasserstrahlen wird in nahezu allen relevanten bautechnischen Vorschriften und Richtlinien als Verfahren zur Untergrundvorbereitung empfohlen oder sogar vorgeschrieben. Neben technischen Vorteilen sprechen auch die Umweltverträglichkeit und die Wirtschaftlichkeit für den Einsatz von WOMA Hochdruck-Wasserstrahltechnik.


woma_waermetauscher

Wärmetauscherreinigung

In Wärmetauschern bilden sich häufig hartnäckige Ablagerungen. Saubere Oberflächen sind hier die Basis für effiziente Produktionsprozesse.